Ein Forum für Leute die abnehmen möchten aber allein nicht die Motivation haben
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» Getreide: Ganzkornhirse "Variation herb"
Mi Apr 01, 2009 5:32 am von Frankiboy 20

» Getreide: Ganzkornhirse mit Obst
So März 29, 2009 9:41 am von Frankiboy 20

» Kuchen und Gebäck: Gerstenknäckebrot
Sa März 28, 2009 9:37 am von Frankiboy 20

» Hauptspeise: Mexikanisches Bohnengericht
Mo März 23, 2009 6:40 am von Frankiboy 20

» Gemüse: Tagliatelle vom Gemüse mit Hirse
Sa März 21, 2009 8:30 am von Frankiboy 20

» Rohkostsalate: Brunnenkresse mit Äpfeln
Mi März 18, 2009 6:38 am von Frankiboy 20

» Brot und Brötchen: Dinkelbrötchen
Di März 17, 2009 10:29 am von Frankiboy 20

» Beilagen: Möhrenpüree
Mo März 16, 2009 6:42 am von Frankiboy 20

» Getreidespeisen: Dinkelbratlinge
So März 15, 2009 8:54 am von Frankiboy 20

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Partner
free forum

Teilen | 
 

 Frank

Nach unten 
AutorNachricht
Yvonne

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 49
Alter : 37
Ort : Leipzig/ Grünau
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Frank   So Feb 22, 2009 1:27 pm

Thema: Re: Die 1. Fotos Gestern um 6:00 pm
Hallo, liebe Ellen und liebe Yvonne ! Very Happy

Ja, wie fängt man am besten an ???
Also,
ich bin der Frank, bin zwar schon 46 Jahre alt, von Beruf unter anderem
auch Koch und möchte gerne bei Euch mitmachen, da ich es schon
geschafft habe (nach mehreren erfolglosen Jojo- Versuchen und vielen
Fitnessklubs über bestimmt 10 Jahre !!!), endlich 20 Kilo auf Dauer
abzunehmen.
Nun suche ich Menschen, denen es genauso geht. Daher
möchte ich Euch gerne kennenlernen, denn ich spüre bereits die ersten
Erfolge und es beginnt Spass zu machen !!!
Wenn ich Euch nicht zu
alt bin (aber wir wollen ja nicht heiraten, sondern etwas für unsere
Gesundheit tun), bitte meldet Euch mal bei mir.
Ich habe jetzt genaue Ziele und bin jetzt ungefähr in der Mitte meiner Bemühungen.
Angefangen hat das Ganze im Mai (mein Geburtstag) 2007 mit 126- 128 kg.
Jetzt schwankt das Ganze zwischen 106- 100 kg. Ende Januar habe ich sogar kurzzeitig schon mal die 98 kg gesehen.
Ich
hatte mir das Ziel gesetzt, bis Juni 2009 90 Kilo zu wiegen und
spätestens im Jahr 2010 mein Normalgewicht zu erreichen. Das liegt bei
ca. 70- 71 Kilogramm. Antwortet doch mal !!!
Ich weiß, was ich will, bitte lasst mich bei Euch mitmachen. Euer Frank

ps:Habs mal ins richtige Thema verschoben!!!
mfg yvonne
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://baghira27.joinr.de/
Yvonne

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 49
Alter : 37
Ort : Leipzig/ Grünau
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Frank   So Feb 22, 2009 1:30 pm

Erstmal ein Hallo und Herzlich Willkommen bei uns.

Da haste ja nen guten Anfang gefunden.
Vielleicht könntest du ja uns auch mal erklären wie du so viel abgenommen hast?
unter dem thema: Rund ums abnehmen, Ernährung und dann
Was tut ihr um abzunehmen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://baghira27.joinr.de/
ellen
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 60
Alter : 36
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 12.01.09

BeitragThema: Re: Frank   So Feb 22, 2009 2:38 pm

Hallo Frank,
ein Herzliches Willkommen bei uns. Hast ja echt schon viel abgenommen.Glückwunsch. erzähl doch mal wie du das geschafft hast.

LG Ellen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gemeinsam-abnehmen.forumieren.com
Frankiboy 20

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 52
Alter : 55
Ort : Leipzig/ Paunsdorf
Anmeldedatum : 21.02.09

BeitragThema: Re: Frank   Di Feb 24, 2009 11:59 am

Liebe Yvonne und liebe Ellen !

Vielen Dank für Euer schnelles Echo !
Mit der Abnehmerei ist das garnicht so einfach, wie man am Anfang glaubt, ich würde Euch gerne Schritt für Schritt erklären, wie man das schafft. Dazu ist einiges Grundwissen aber unerläßlich !!!
Das ich das vorher immerwieder nur mit Jojo- Effekten geschafft hatte und nicht dauerhaft lag an der falschen Herangehensweise.
Das Beste wäre man würde sich irgendwann einmal treffen und ich würde Euch das mal erklären, weil ich echt garnicht so richtig weiß (hier am Computer !!!), wo fange ich am besten an.
Ich finde es aber schon mal super, wenn ich kein Einzelkämpfer mehr sein muss, sondern Gleichgesinnte um mich herum hätte. Das ist eine gute Basis, auch übrigens für Euch !!!
Wißt Ihr, ich bin nämlich im Gebrauch von Internetseiten und vom Computer nicht so besonders gut, da könnt Ihr mir sicherlich den einen oder anderen Tipp geben, denn die jüngeren Leute heutzutage kennen sich oft fabelhaft mit solchen Dingen aus.
Ja und wenn Ihr mir da helft, das wäre nicht schlecht.
Zurück zum Abnehmen !!! Das Ganze ging eigentlich schon vielleicht 10 Jahre früher los, als ich so die 100 Kilo- Grenze überschritt, ja, da machte ich mir so meine ersten Gedanken, ich war sogar fähig kurzzeitig zu fasten, übertrieb es sogar manchmal mit dem Fitnesstraining und doch war das Ergebnis immernur von vorübergehender Dauer und eigentlich war zum Schluss das Gewicht sogar etwas höher als vor einer solchen Aktion (auf lange Sicht gesehen) und als dann (nach 20 Jahren Praxis als Koch, ich hatte 2003 schonmal 30 Kilogramm abgenommen) die Kochprüfung anstand (ich hatte in einer Hotelfernschule einen entsprechenden 2,5 Jahre dauernden Fernlehrgang gemacht), kamen wir in Usingen (bei Frankfurt am Main) unter anderem zu einem Patissier (das ist ein Süßspeisenkoch) und vorbei war´s, denn erstens habe ich noch nie vorher so einen kennengelernt, zweitens war das ja dadurch für mich sehr interessant, aber leider drittens konnte man richtig zuschauen, wie meine Bemühungen von 1 jahr innerhalb 2- 3 Wochen hinüber waren und ich dicker war wie vorher !!!
2007 erfuhr ich sogar dann davon, das das, was die normale Schulmedizin (aber auch die alte Ernährungslehre lehrt) komplett falsch ist !!! Und da liegt der Hund begraben, in der falschen Denkweise !!! Glaubt Ihr nicht, ich zeige Euch gerne meine Lehrunterlagen, da sind zum Beispiel Ernährungsratschläge für Kranke dabei (also Einführung in den Bereich des Diätkochs), wenn man aber Kranke danach ernährt, werden die nicht gesünder, sondern ganz langsam immer kranker !!!
Was ich also heute mache ist nicht mit dem Wort Abnehmen zu erklären !!!
Nein, ich kümmere mich nicht mehr um mein Gewicht, sondern um meine Gesundheit.
Und die Folge davon ist, mein Körper fängt wieder an zu funktionieren und nimmt von selber ab !!! Na klar esse ich immernoch gerne, habe Rückschläge, aber mit dem jetzigen Wissen, weiß ich was das für Rückschläge sind (ich kenne die Ursachen !!!) und kann sie daher ausschalten.
Jetzt ist so eine gute Gelegenheit, sämtliche Narren (die das auch ernst nehmen) machen das, es beginnt die Fastenzeit. Seht mal, jetzt lagen in unserer Familie 2 Wochen mit Geburtstagsfeierlichkeiten hinter uns, wie gesagt ich habe Ende Januar schon einmal diee 98 Kilogramm gesehen, bin jetzt so um die 105 Kilo. Diese Schwankungen sind aber völlig normal, je nachdem wie der Speiseplan der letzten Woche aussah.
Außerdem ist das Ganze ein Prozess, also keine Sache von 5 Minuten, übrigens wäre das auch fatal, nämlich für unsere Seele !!! Stellt Euch doch nur vor, mein Traum ginge über Nacht in Erfüllung und mein Bauch wäre mit einem Mal verschwunden.
Ganz ehrlich, wäre das denn gut ???
Ganz klar, nein, denn ich hätte doch nichts begriffen, die Ursachen wären nicht ausgeschaltet und außerdem hat sich unsere Seele eine Art Schutzpanzer angefressen und genau der wäre ja über Nacht verschwunden, das Leben wäre auch so ein Anderes !!!
Denn was nützt es, wenn man mit einem Mal schlank ist, die Krankheit aber noch da ist ???
Das Ergebnis wäre auf lange Sicht schlimmer als vorher.
Wie Ihr sicher merkt, nimmt das ganze ganz schön Zeit in Anspruch, doch ich kann Euch nur dazu ermuntern, lasst mich zu Euch und vor allem, macht einfach nur mit, ich erkläre Euch das ganze gerne (ich mache übrigens gerade eine Ausbildung zum ärztlich geprüften ganzheitlichen Gesundheitsberater, weil ich das Ganze mega-interessant finde !!!).
Dazu sind aber umfassende Kenntnisse zu vermitteln, denn auch das ist ein Prozess, auf den man sich um- bzw. einstellen muss. Ich mache das aber nun schon seit Mai 2007 und bin immer besser drauf, das könnt Ihr mir glauben, ich fühle mich, als würde ich immer jünger werden und nicht älter. Meine alte Vitalität kehrt in den Körper wieder zurück, meine Seele sprengt dazu diesen viel zu engen Panzer, diesen Käfig, in den es sich selber gesperrt hat, einfach traumhaft, sage ich Euch, die ersten Erfolge spüre ich tagtäglich und meine Einstellung ist ganz ganz klar !!!
Im November war ich dazu noch auf einem Seminar zum Thema Übergewicht (war nicht ganz billig), habe mir garnicht soviel davon versprochen, aber genau andersherum war es, das war das, was mir noch fehlte (für meinen Teil !!!), ich beachtete meine Essstörung zuwenig, die sich nun mittlerweile dazugesellt hat und die bald jeder 2. Koch hat !!!
Ja, Euch kann ich es ja sagen, also ich wiege jetzt 105 Kilo. Ich wiege im Juni 90 Kilogramm und in 1 Jahr habe ich mein Normalgewicht. Das ist mein Ziel !!!
Nun gesellen sich zu diesem Ziel noch eine Menge Ziele mehr, aber ich will das hier jetzt nicht zu sehr ausweiten !!! Ich freue mich, wenn ich mit Euch verkehren darf und vielleicht auf ein persönliches Kennenlernen.
Sagt mal, warum wurde eigentlich mein Foto nicht angenommen und vor allem, wie stelle ich denn das nachträglich ein ???
Ich hätte ja auch ein Vorher- Nachher- Foto, nur ist das von meiner Bildbearbeitung verändert worden und lässt sich somit woanders jedesmal nicht öffnen.
Wie geht denn das nun wieder ???

Es grüßt Euch
Euer Frankiboy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ellen
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 60
Alter : 36
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 12.01.09

BeitragThema: Re: Frank   Mi Feb 25, 2009 7:22 pm

Hallo Frank, hab jetz leider nicht die Zeit um komplett auf deinen Text zu antworten. sorry. wenn du ein foto hochladen möchtest gehst du oben im Menü auf "Profil" und dan steht dann irgenwo was mit "Avatar" da kannst du dein foto hochladen. Auf den Rest antworte ich dann später. Smile

LG Ellen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gemeinsam-abnehmen.forumieren.com
Frankiboy 20

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 52
Alter : 55
Ort : Leipzig/ Paunsdorf
Anmeldedatum : 21.02.09

BeitragThema: Re: Frank   Fr Feb 27, 2009 10:47 am

Hallo Leute !

Ich habe mal ein Vorher- Nachher- Bild von mir eingestellt. So sah ich noch im Mai 2007 aus (linke Seite). Rechts ist im November 2008.
Da fehlen allerdings schon wieder ein paar Kilos.
Und nun geht es ja bald wieder etwas verstärkt zur Sache !!! Also ich intensiviere das ganze etwas !!! Das macht natürlich nur Sinn, wenn diese Faschingsfeier vorbei ist (heute Abend/ Nacht) !!!

Euer Franky
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Frankiboy 20

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 52
Alter : 55
Ort : Leipzig/ Paunsdorf
Anmeldedatum : 21.02.09

BeitragThema: Re: Frank   Fr Feb 27, 2009 10:50 am

Liebe Ellen !

Danke für Deinen Tipp zum Foto einstellen, habe den Begriff "Avatar" vorher echt noch nie gehört und hätte daher im Leben nicht vermutet, das man da ein Foto hochladen könnte !!!
Danke, liebe Ellen.

MfG Franky
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ellen
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 60
Alter : 36
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 12.01.09

BeitragThema: Re: Frank   Fr Feb 27, 2009 5:22 pm

Lieber Frank,
also deine Fotos sind ja echt ein Unterschied wie Tag und Nacht. Wahnsinn.das motiviert mich gleich noch mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gemeinsam-abnehmen.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frank   

Nach oben Nach unten
 
Frank
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mit Spaß gemeinsam abnehmen :: Allgemeines zum Forum :: Unsere Mitglieder :: Stellt euch vor-
Gehe zu: